Druckübersetzer

Produktbild

Niederdruck  — Hochdruck

Nicht immer ist es erforderlich den notwendigen Druck über Pumpe und Motor herzustellen — Druckübersetzer verändern einen vorhandenen Arbeitsdruck und erzeugen je nach Flächenverhältnis der Primär- und Sekundärfläche eine Druckerhöhung oder Reduzierung.

In der Regel werden Druckübersetzer dort eingesetzt, wo besonders hohe Drücke zur Verfügung gestellt werden müssen, z.B. für Prüfanwendungen.

Medientrennung

Darüberhinaus bieten Druckübersetzer die Verwendung unterschiedlicher Medien — z.B. Primärseitig Pneumatik (Niederdruck), Sekundärseitig (Hochdruck) Hydraulik.