Stellantrieb

Produktbild

Beetz Stellantriebe – Stand alone Lösung

Sie genießen die Vorteile der Hydraulik, aufwendige Verrohrung entfällt, es reicht, die Stromversorgung anzuschließen und das System zu befüllen.

Einsatzmöglichkeiten: RWA Anlagen / Hubdächer / Torantriebe / Antriebe in Fahrzeugen, z. B. für behindertengerechtes Absenken der Fahrzeughöhe / Weichenantriebe / mobile Rückegeräte / Cabriodächer / Stellantrieb in Großarmaturen / Hubtische / Verladerampen / Hebebühnen.

Technische Daten: DC 12 bis 24 Volt, 150 bis 800 Watt / AC 230 bis 400 Volt; bis 4 KW.

Fördermengen: DC 0.25 bis 4.3 cc/U / AC 0.70 bis 4,3 cc/U, weitere auf Anfrage.

Temperaturbereich: – 30 °C bis 120 °C.

Medien: Mineralöle, biologisch abbaubare Hydrauliköle, HF-Flüssigkeiten (Wasser-Glykol-Gemische), Klarwasser.

Optionen: Wegmesssystem innenliegend, analog 0 bis 10 V oder 4 bis 20 mA, BUS-Anbindung.
Sensoren magnetisch/induktiv außenliegend / Zertifizierung nach Richtlinie 94/9/EG ATEX II GD c T4/T100 °C / Lasthalteventile / Sperrventile.
Zylinderdimensionen: Abhängig von der benötigten Stellkraft und -geschwindigkeit.
Beliebige Befestigungsart, angelehnt an unsere Standardzylinder.