Speicherstationen

Produktbild

Beetz Speicherstation - Energiespeicherung für mehr Effizienz oder Sicherheit für den Notfall

Speicherstationen dienen in der Regel der Überbrückung von kurzfristigen hohen Bedarfen oder gleichen Druckschwankungen im System aus. Mit Speicherstationen können aber auch Notfallsysteme versorgt werden. Mit Speicherstationen aus unserem Haus werden Wehranlagen im Notfall geöffnet oder geschlossen, Brandschutzklappen geöffnet oder Brandschutzwände zugefahren.

Mit Speichern können aber auch die Einschaltzeiten von Aggregaten reduziert werden. Unter Berücksichtigung von Interwallzeiten können die Leistungsdaten der Motoren meist reduziert werden ohne dabei die Leistung des Systems zu reduzieren. 

Für teilweise mobile Anwendungen können Speicher dazu dienen, dass Energie auch ohne Anschluss an das Stromnetz zur Verfügung steht — z.B. Verriegelungszylinder.

Wir prüfen gemeinsam mit ihnen, ob Speicher oder Speicherstationen in ihrem System sinnvoll sind und welche Ausführung (Blasenspeicher, Membranspeicher, Kolbenspeicher) am besten geeignet ist um die geforderte Funktion oder Sicherheitsanforderung zu gewährleisten. 

In Zusammenarbeit mit den Herstellern legen wir die Systeme auf ihre Bedarfe maßgeschneidert aus. Wir berechnen die Systemparameter und Dimensionierung der Speicher, die Lieferung erfolgt als komplette Einheit inkl. Gestell.